Panoramabild der Westseite des Flensburger Hafens.

Über uns – FRS Portugal

Über 150 Jahre Firmenhistorie

Über 70 Schiffe in der FRS-Flotte

Jährlich ca. 8 Mio. Passagiere

Wir gehören zur FRS-Familie

 

Die norddeutsche Reederei-Familie FRS stammt aus Flensburg und hat FRS Portugal dieses Jahr mit viel Herzblut und der Hoffnung auf eine schöne Reisezeit gegründet. Das neue Angebot ist speziell für Urlauber und Touristen ausgelegt, die Lissabon besuchen und einzigartige Erinnerungen kreieren wollen. Mit unserem spannenden Aqua-Cabrio bieten wir ganz ein besonderes Erlebnis bei unserer Rundtour auf dem Tejo.

Unsere Schirmherrin FRS steht für familiäre Tradition und gleichzeitig für innovative Konzepte. So wird der Reeder aus Flensburg familiengeführt und legt einen hohen Stellenwert auf Kundenservice auf Augenhöhe. Gleichzeitig ist FRS Vorreiter der LNG-Technologie und betreibt mit der Tochtergesellschaft FRS Syltfähre gleich zwei dieser neuartigen und modernen Fähren.

Über FRS

 

Die Unternehmensgeschichte von FRS geht mittlerweile mehr als 150 Jahre zurück in die Vergangenheit. Seitdem hat sich der norddeutsche Reeder mit seiner Expertise für Fährschifffahrt sowohl national als auch international einen Namen gemacht. Doch das Portfolio von FRS geht sogar noch darüber hinaus: Zusätzlich zu den Fährverbindungen auf der ganzen Welt gehören maritimes Consulting und weitere maritime Dienstleistungen wie Terminal-Management und Offshore Crew Transfers in Kooperation mit Windcat Workboats zum Leistungsspektrum.

Logo von FRS: Delphin und Welle mit den Buchstaben F, R und S in knalligem Rot.
  • Luftaufnahme des Halunder Jets, der sich im Kreis dreht.
  • Windcat-Schiff im Offshore-Park.
  • Clipper Jet im Sonnenuntergang.
  • HSC Halunder Jet im Hamburger Hafen, im Hintergrund die Elbphilharmonie.

Zur FRS-Familie gehören mehr als 2.000 Mitarbeiter aus über 42 Ländern sowie mehr als 70 Fährschiffe verschiedenster Art. Neben kleineren Passagierfähren gehören auch High-Speed-Jets und Doppelend-Fähren zur FRS-Flotte – sowie ein echtes Aqua-Cabrio mit flexiblem Schiebedach hier bei FRS Portugal. In normalen Jahren befördert die FRS-Familie ungefähr 8 Mio. Passagiere und 2 Mio. Fahrzeuge in mehr als 10 Ländern.

Durch die Expertise der international erfahrenen FRS-Reedereigruppe war es möglich, das neuartige touristische Angebot auf dem Tejo für Gäste in Lissabon innerhalb kürzester Zeit aufzubauen. Trotz der vertrackten Situation für touristische Anbieter gelang es, ein belastbares Hygienekonzept zu kreieren, das unsere Gäste bestmöglich schützen kann. Neben täglichen Rundfahrten können so auch abendlichen Sunset Cruises angeboten werden, die mit musikalischer Untermalung sowie einem kulinarischen Angebot ein besonderes Ambiente versprechen.

Rundfahrten

Erfahren Sie mehr über unsere Route entlang des Tejos und all die faszinierenden Wahrzeichen Lissabons, die Sie zu Gesicht bekommen werden.

Zur Route

Rundfahrt

Sunset Cruises

In der Abendsonne Portugals bieten wir Ihnen besonders entspannte Stimmung und ein exklusives Speiseangebot.

Mehr erfahren

Sunset Cruise

Bei Fragen oder Anregungen nutzen Sie gerne unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!